WGL stellt Antrag zur Anpassung der Vergnügungssteuersatzung

Die WGL beantragt, den folgenden Antrag dem Gemeinderat zur Beschlussfassung vorzulegen: §7, Absatz 3 der Vergnügungssteuersatzung des Fleckens Langwedel wird wie folgt neu gefasst:  „Bei der Spielgerätesteuer beträgt die Steuer je Apparat und angefangenen Kalendermonat bei  1. Spielgeräte mit Gewinnmöglichkeit a) mit manipulationssicherem Zählwerk (§ 6 Abs. 7) 15 von Hundert des Einspielergebnisses b) ohne…


WGL stellt Antrag zum Mindestabstand zwischen Spielhallen im Flecken Langwedel

Die WGL beantragt, den folgenden Antrag dem Gemeinderat zur Beschlussfassung vorzulegen: Der Flecken Langwedel erlässt eine Verordnung, nach der zwischen Spielhallen im Flecken Langwedel ein Abstand von mindestens 400 m liegen muss. Begründung: § 10 Abs. 2 S. 1 Niedersächsisches Glückspielgesetz (NGlüSpG) sieht vor, dass zwischen Spielhallen ein Mindestabstand von 100 m liegen muss. Die…


WGL stellt Antrag auf Ampelverlegung zur Erhöhung der Schulwegsicherheit

Die WGL beantragt, den folgenden Antrag dem Gemeinderat zur Beschlussfassung vorzulegen: Der Gemeinderat des Flecken Langwedel fordert die zuständigen Behörden des Landes Niedersachsen auf, die Fußgängerampel an der Hauptstraße (L158) von der Einmündung der Straßen Im Sande/Suhrfeldstraße zu der Einmündung der fußläufigen Verbindung zum Reepschlägerweg zu verlegen. Begründung: Der Standort der Fußgängerampel an der Hauptstraße…


Gerd Landzettel verzichtet auf sein Ratsmandat

Nach über 18-jähriger Zugehörigkeit zum Rat des Flecken Langwedel – davon 14 Jahre als Fraktions-vorsitzender – hat Gerd Landzettel Mitte September auf seinen Sitz im Rat verzichtet. Maßgebend hierfür waren ausschließlich gesundheitliche Gründe. Gerd Landzettel hierzu: „Ich fand die Arbeit im Rat immer interessant, zumal ich mich immer auf den Rückhalt aus der WGL verlassen…


Aktuelles von der Arbeit der WGL-Fraktion im Gemeinderat

Die WGL-Fraktion hat in den letzten Wochen vier Anträge gestellt, die dem Gemeinderat zur Beschlussfassung vorgelegt werden sollen. Alle Anträge beziehen sich direkt auf die Arbeit der Gemeindeverwaltung bzw. auf die Zusammenarbeit zwischen Gemeindeverwaltung und Gemeinderat.   Antrag  1 (vom 21. April 2017): „Die Verwaltung wird aufgefordert, in den Beratungsvorlagen auf Widersprüche und Differenzen zwischen…


Zum Ergebnis der Kommunalwahl vom 11.09.2016

Bei der Kommunalwahl vom 11.September 2016 hat die WGL im Flecken Langwedel ein stolzes Ergebnis erreicht. 20,54 % der Stimmen zum Gemeinderat gegenüber 7,51 % bei der Wahl von 2011 bedeuten, dass die WGL im zukünftigen Gemeinderat mit 5 statt 2 Sitzen vertreten ist. Hinzu kommt, dass in den Ortsräten von Etelsen, Daverden und jetzt…


Wahlinfo zur Kommunalwahl am 11. September 2016

Zur Kommunalwahl am 11. September 2016 veröffentlicht die WGL ein Wahlinfo, das Anfang September an alle Haushalte im Flecken Langwedel per Post verteilt wird. In dieser Wahlbroschüre trifft die WGL Aussagen zu ihren politischen Zielen für die kommenden Jahre und formuliert ihre Forderungen . Zentrale Themen sind: WGL lehnt weitere finanzielle Belastungen der Bürgerinnen und Bürger…


WGL tritt mit 10 Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl an

Nach 30 Jahren erfolgreicher Arbeit im Gemeinderat des Flecken Langwedel wird die Wählergruppe im Flecken Langwedel (WGL) am 11. September 2016 zum 7. Mal zur Wahl sowohl für den Gemeinderat als auch für die Ortsräte in Etelsen, Daverden und Langwedel antreten. Spitzenkandidat ist Gerd Landzettel aus Etelsen-Cluvenhagen, der seit mehr als 18 Jahren dem Gemeinderat…


WGL bereitet sich auf die Kommunalwahl 2016 vor

Am 11. September 2016 wird die Wählergruppe im Flecken Langwedel (WGL) zum 7. Mal mit einer eigenen Liste zur Kommunalwahl antreten. Wie in den Jahren zuvor werden die WGL-Mitglieder ausschließlich für den Gemeinderat und einzelne Ortsräte kandidieren, um sich ganz auf die Politik im Flecken Langwedel und seine Ortschaften zu konzentrieren. Nach 30 Jahren engagierter…


WGL kämpft erneut für gerechte Abwassergebühren für die Bürgerinnen und Bürger im Flecken Langwedel

Die Höhe der Abwassergebühren beschäftigt uns jedes Jahr aufs Neue. Die WGL hat hierzu u.a. noch Anfang 2013 den Antrag gestellt, das Abrechnungsverfahren der Klärwerke Verden nicht nur unter ökonomischen, sondern auch unter technischen Aspekten einer gutachtlichen Überprüfung zu unterziehen. Hintergrund dafür war, dass die an Verden zu zahlenden Abwassergebühren kontinuierlich anstiegen und insbesondere nach…