WGL seit 1985

Die Wählergruppe im Flecken Langwedel hat sich 1985 aus dem Arbeitskreis Kommunalpolitik als unabhängige, nicht parteipolitisch orientierte Vereinigung gegründet. Vor allem durch die Mitarbeit in verschiedenen örtlichen Bürgerinitiativen hatten wir erfahren müssen, dass zum einen der Informationsfluss nicht nur zwischen Rat und Verwaltung, sondern vor allem auch zwischen dem Rat und den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern zu wünschen übrig ließ. Wir wollten damals als politisch interessierte Bürger aus der Rolle der Bittsteller heraustreten und selbst in die Gestaltung der politischen Belange unserer Gemeinde aktiv eingreifen. Dass sich für die Gründung der WGL gleich mehr als zehn Bürgerinnen und Bürger bereit fanden und zehn von ihnen sich zur Kommunalwahl 1986 aufstellen ließen, machte Mut und wurde mit einem Stimmenanteil von 7,3 % belohnt: Die WGL war im Gemeinderat des Flecken Langwedel mit zwei Ratsherren vertreten!Auch bei den folgenden Kommunalwahlen ist die Arbeit der WGL von den Bürgerinnen und Bürgern anerkannt worden: Seitdem ist die WGL immer mit drei bzw. zwei Mitgliedern im Gemeinderat vertreten.